Sehen ohne Augen

Die Methode „Sehen ohne Augen“ ist sowohl für Kinder als auch Erwachsene geeignet, erweitert Ihr mentales Bewusstsein und fördert die Entwicklung im Bereich der Intuition, der Kreativität, der Selbstsicherheit, der Konzentration, der Zielorientierung und vieles mehr.  

Durch das Aktivieren des höheren Bewusstseins lernen diese Personen mit verbunden Augen zu sehen, ohne ihre physischen Augen zu benützen. Viele Kinder sehen schon in den ersten Einheiten Farben, Figuren und Gegenstände. In diesem Zustand ist es sogar möglich, mit verbundenen Augen, ganze Sätze aus einem Buch zu lesen oder den Raum zu erkennen. Kinder und Jugendliche sind grundsätzlich ihrem „wahren Selbst“ bis zum 12. Lebensjahr noch sehr nahe. Dies ist ein einfacher und effektiver Weg, dieses „wahre Selbst“ wieder zu entdecken.

Als Absicht gilt, verschiedene, mentale Fähigkeiten zu lehren, welche ungenützt in uns sind. Wenn sie verwendet werden, bringen sie uns auf eine höhere Ebene der Evolution.

Ich sehe dich - NEWS

Sehen ohne Augen - Melanie Santner - Ich sehe dich jetzt

Mein heiliger Raum!

Um meiner Tätigkeit mit SEHEN OHNE AUGEN nachzugehen, habe ich mir einen eigenen Raum dafür eingerichtet. Mit sehr viel Liebe zum Detail, ist dieser Raum zu meinem heiligen Raum geworden. Hier werden nur gute Gedanken...
Sehen ohne Augen - Melanie Santner - Ich sehe dich jetzt

SOA – aus der Sicht einer jugendlichen Person!

Sehen ohne Augen ist für jung und alt geeignet. Das beste Alter ist jedoch von 6 bis 13 Jahre, da sich in dieser Zeit die rechte Hirnhälfte noch entwickelt, in welcher das logische Denken gelagert...
Sehen ohne Augen - Melanie Santner

Unser erstes Video ist ONLINE!

Es ist uns bewusst, dass der Großteil der User dieses Phänomen weder glauben, noch verstehen können, alles braucht seine Zeit. Florentina kann sich an die Aktivierung aus ihren SOA-Einheiten erinnern und daher sich selbst immer...
Sehen ohne Augen - Melanie Santner - Ich sehe dich jetzt

Fotoshooting in Villach mit Celia Stock

Um unsere Kinder in das richtige Licht zu rücken, haben wir einen Termin mit Celia Stock vereinbart und als Hintergrund Natur pur gewählt. Im indianischen Style mit Trommel und Traumfänger haben wir nicht nur den...

WIE - sehen ohne Augen?

Durch das Aktivieren des höheren Bewusstseins werden Themen und Blockaden in familiären, schulischen und beruflichen Ebenen angesehen und anschließend gelöst. Aus diesem Grund verbessert sich die Lernfähigkeit, das Selbstwertgefühl, die Selbsteinschätzung sowie die Gesundheit auf allen Ebenen.

Bei diesen Übungen zeigt das Kind seinen Eltern Defizite auf, die dadurch gemeinsam verbessert werden können. In jedem Erwachsenen befinden sich zwei Personen, ein Erwachsener und sein inneres Kind. Kindheitsthemen spiegeln sich in vielen Bereichen einer Familie wider.

WARUM - sehen ohne Augen?

Der Mensch ist Körper, Geist und Emotionen. Er hat ein limitiertes und eingeengtes Bewusstsein, das nur in seiner materiellen Welt und in seinem Ego oder Ich lebt. Das EGO hat sich auf dieser Erde gebildet, durch die Tatsachen, dass er sich einen Namen gegeben, eine familiäre und berufliche Position geschaffen hat. Dieser Kurs weiht Kinder und Erwachsene als Supra-Menschen oder bewusste menschliche Wesen ein, bewusst zu sein, dass sie ewige Wesen in einem zeitlich begrenzten Körper sind.

Wir sind alle menschliche Wesen, wir besitzen zwei Identitäten. Eine betrifft das Wesen und die andere den MenschenWir sind beides!

WER - sehen ohne Augen?

Schon als Kleinkind habe ich viele Dinge hinterfragt. Aus diesem Grund begannen meine Lektionen schon während der Schulzeit. Nach der pubertären Phase verstand ich erst, dass ich verschiedenste Energien wahrnehmen konnte. Mein Weg führte mich zu interessanten Menschen, die in ihrer Entwicklung weiter waren als meine Person und dadurch konnte ich wachsen.

Durch einen persönlichen Schicksalsschlag lehrte mir das Leben zu verstehen, dass unser Geist größer ist, als unser Verstand. Genau zu dieser Zeit lernte ich zu erkennen, dass es noch viele Ebenen des Bewusstseins zu entdecken gibt.

Ich freue mich darauf, neue Menschen kennen zu lernen und mit ihnen diesen Weg zu gehen!